Anoplophora glabripennis

Von Laurie Johnson

Geografische Reichweite

Anoplophora glabripennissind in China und Korea beheimatet. Zwischen 1994 und 1996 wurden sie durch kommerziellen Handel in die größeren Gebiete von New York und Chicago eingeführt. Heute sind diese Käfer in Lagern in Alabama, Kalifornien, Florida, Illinois, Indiana, Michigan, New Jersey, New York, North Carolina, Ohio, Pennsylvania, South Carolina, Texas, Washington und Wisconsin zu finden.(Smith et al., Dezember 2001)

  • Biogeografische Regionen
  • Nearktis
    • eingeführt
  • Paläarktis
    • eingeführt
    • einheimisch

Lebensraum

Asiatische Langhornkäfer bewohnen Gebiete mit Hartholz (Lagerhäusern) und Hartholzwäldern. Sie kommen terrestrisch in gemäßigten Zonen Ostasiens und Teilen der Vereinigten Staaten vor, die in verschiedenen Arten von Hartholzbäumen leben.(Smith et al., Dezember 2001)

  • Lebensraumregionen
  • gemäßigt
  • terrestrisch
  • Terrestrische Biomes
  • Wald
  • Andere Lebensraummerkmale
  • städtisch
  • Vorort-
  • landwirtschaftlich

Physische Beschreibung

ErwachseneAnoplophora glabripennissind zwischen 20 und 35 mm lang und 7 und 12 mm breit. Ihre Körper sind schwarz glänzend mit ungefähr 20 weißen Flecken auf jeder Flügelabdeckung. Die Antennen männlicher Käfer sind 1,5-mal so lang wie ihre Körper, und die Antennen weiblicher Käfer sind 1,3-mal so lang wie ihre Körper. Die Antennen beider Geschlechter sind schwarz und weiß gestreift. Die oberen Teile der Beine der Erwachsenen sind weißlich-blau.Anoplophora glabripenniskann von verwandten Arten durch die Markierungen auf den Flügelabdeckungen und das Muster der Antennen unterschieden werden.



Die Larven können bis zu 50 mm lang werden. Sie sind länglich und zylindrisch, blass und haben an der Unterseite eine abwechslungsreiche Textur.(Cavey, 8. Februar 2000; Frank, Februar 2001; Smith et al., Dezember 2001)

  • Andere physikalische Merkmale
  • ektotherm
  • heterotherm
  • bilaterale Symmetrie
  • Sexueller Dimorphismus
  • Geschlechter unterschiedlich geformt
  • Bereichslänge
    20 bis 35 mm
    0,79 bis 1,38 Zoll

Entwicklung

Anoplophora glabripennisbenötigen zwischen einem und zwei Jahren, um sich vollständig von einem Ei zu einem Erwachsenen zu entwickeln. Nach der Paarung im Spätsommer kauen die Weibchen Rillen in der Rinde des Wirtsbaums und legen in jede Rille ein einzelnes Ei. Sie scheiden dann eine Substanz aus, die überhärtet und das Ei schützt. Nach ungefähr elf Tagen schlüpfen die Larven und fressen sich tiefer in den Baum hinein. Die Larven ernähren sich im Winter vom Kernholz des Baumes. Die Larven hohlen dann eine Kammer aus und verpuppen sich für 13 bis 24 Tage, wobei sie sich als Erwachsene aus dem Baum tunneln.(Cavey, 8. Februar 2000; Milius, 12. Juni 1999)


schwarzköpfiger Klammeraffe

  • Entwicklung - Lebenszyklus
  • Metamorphose

Reproduktion

Männliche Käfer nehmen an der Bewachung der Partner teil und bleiben oft stundenlang nach der Kopulation, um zu verhindern, dass sich das Weibchen wieder mit anderen Männchen paart. Frauen können sich mehrmals mit einem einzelnen Mann oder mit mehreren Männern paaren.(Smith et al., Dezember 2001)

  • Paarungssystem
  • polyandrisch

Erwachsene asiatische Langhornkäfer können sich paaren, sobald sie aus dem Wirtsbaum hervorgehen. Die Paarung findet zwischen 12:00 und 18:00 Uhr an den Zweigen und Stämmen der Wirtsbäume statt. Der weibliche Käfer legt über einen Zeitraum von 11 Tagen durchschnittlich 32 Eier nacheinander ab. Die Eier schlüpfen in weiteren 11 Tagen. Frauen produzieren im Laufe ihres Lebens zwischen 30 und 80 Eier.(Cavey, 8. Februar 2000; Milius, 12. Juni 1999; Smith et al., Dezember 2001)

  • Wichtige reproduktive Merkmale
  • sexuell
  • Düngung
    • intern
  • ovipar
  • Range Eier pro Saison
    30 bis 80
  • Investition der Eltern
  • keine elterliche Beteiligung

Lebensdauer / Langlebigkeit

In freier Wildbahn benötigen asiatische Langhornkäfer zwischen einem und drei Jahren, um ihre Reife zu erreichen. Die Lebenserwartung für Erwachsene beträgt bei Männern etwa 50 Tage und bei Frauen 66 Tage. Die Lebensdauer vonA. glabripennisin Gefangenschaft ist nicht bekannt.(Cavey, 8. Februar 2000; Smith et al., Dezember 2001)

  • Durchschnittliche Lebensdauer
    Status: wild
    55-66 Tage

Verhalten

JugendlichAnoplophora glabripennissind Einzelorganismen, die sich vollständig im Wirtsbaum halten. Erwachsene sind täglich mit Spitzenaktivität zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr. Die Aktivität ist auch an wärmeren und / oder sonnigeren Tagen höher als an bewölkten und / oder kalten Tagen. Erwachsene können höchstens bis zu 1200 Meter fliegen, in der Regel jedoch nicht mehr als 75 Meter. Männer sind oft sehr territorial und klemmen sich bei Streitigkeiten gegenseitig die Antennen oder Beine.(Cavey, 8. Februar 2000; Milius, 12. Juni 1999)

  • Schlüsselverhalten
  • fliegt
  • täglich
  • Parasit
  • beweglich
  • einsam
  • territorial

Kommunikation und Wahrnehmung

  • Kommunikationskanäle
  • visuell
  • chemisch
  • Andere Kommunikationsmodi
  • Pheromone
  • Wahrnehmungskanäle
  • visuell

Essgewohnheiten

ErwachseneAnoplophora glabripennissind pflanzenfressende Nahrung, die sich von Blättern, Zweigen und anderen Pflanzenstoffen ernährt. In ihrer Heimat jugendlichA. glabripennisernähren sich von der gesunden Rinde, dem Phloem und dem Xylem von mehr als 24 Arten von Hartholzbäumen, insbesondere Pappelarten. In den Vereinigten Staaten ernähren sich die Käfer von Birke, Kastanie, grüner Esche, Ahorn und einer Vielzahl anderer Bäume.(Cavey, 8. Februar 2000; Smith et al., Dezember 2001)

  • Primärdiät
  • Pflanzenfresser
    • Lignivore
    • isst Saft oder andere pflanzliche Lebensmittel
  • Pflanzliche Lebensmittel
  • Holz, Rinde oder Stängel
  • Saft oder andere Pflanzenflüssigkeiten

Prädation

Asiatische Langhornkäfer können nicht nur von Raubtieren wegfliegen, sondern haben auch keine dokumentierten Anpassungen gegen Raubtiere.(Smith, Juni 1999)

  • Bekannte Raubtiere
    • zylindrischer BorkenkäferAulonuim
    • Clerid BeetleThanasimus unentschlossen
    • Klicken Sie auf Käfer
    • Räuberfliege Megaphorus willistoni
    • Attentäter BugDer Eifer Bilobus
    • Hinterhalt BugPhymata fasciatus
    • Zimmermann Ameise Camponotus
    • Braconid Wespen Braconidae
    • Ichneumonid Wespen Ichneumonidae
    • Nematoden
    • Spechte
    • Beauveria bassiana (Pilz)

Ökosystemrollen

Asiatische Langhornkäfer sind für jedes Ökosystem, in dem sie leben, schädlich. In China wurden ungefähr 40% der Pappelplantagen beschädigt, was bedeutet, dass das Holz nur für Verpackungsmaterial geeignet ist. In der chinesischen Provinz Ningxia wurden innerhalb von drei Jahren mehr als 50 Millionen Bäume durch die Käfer zerstört. Diese Käfer können die Zusammensetzung der nordamerikanischen Hartholzwälder erheblich verändern. Es wird geschätzt, dass zwischen fast einem Drittel aller Bäume in den Vereinigten Staaten zerstört werden müssten, wennA. glabripennissollten sich im ganzen Land verbreiten. Das Potenzial für eine weit verbreitete Verbreitung in Nordamerika und den Angriff einer Vielzahl von Wirtsbäumen ist ebenfalls sehr gut möglich.(Cavey, 8. Februar 2000; Nowak et al., 2001; Smith, Juni 1999)

  • Auswirkungen auf das Ökosystem
  • biologischer Abbau
  • Parasit
Als Wirt verwendete Spezies
  • verschiedene Baumarten, insbesondere Pappeln und Ahorn

Wirtschaftliche Bedeutung für den Menschen: positiv

Wirtschaftliche Vorteile von asiatischen Langhornkäfern wurden noch nicht entdeckt.

Wirtschaftliche Bedeutung für den Menschen: negativ

Die wirtschaftlichen Auswirkungen asiatischer Langhornkäfer in ihrer Heimat sind nicht dokumentiert. In den Vereinigten Staaten,A. glabripennishaben das Potenzial, Industrien wie Ahornsirup, Holz und Baumschulen erheblich zu beeinflussen. Jeder Baum, der von Käfern befallen ist, muss zerstört werden, um die weitere Ausbreitung zu verhindernA. glabripennis. Bis zum Sommer 2000 wurden in New York mehr als 4.000 Bäume entfernt und weitere 1.400 in der Region Chicago zerstört. Dies führte zu Gesamtkosten von mehr als 25 Millionen Dollar für beide Städte. Es wurde geschätzt, dass, wenn dieA. glabripennisDer Befall wird in den Vereinigten Staaten nicht gebremst, sondern könnte zu nationalen Gesamtkosten von 669 Milliarden US-Dollar führen. Der Käfer hat bereits Auswirkungen auf die Schifffahrtsbranche. Alle Ladungen, die China und Hongkong in Holzpaletten verlassen, müssen vor dem Verlassen des Hafens inspiziert werden, was den Versandpreis erhöht. Holzpaletten waren die Methode, mit der asiatische Langhornkäfer in die USA kamen.(Nowak et al., 2001)

  • Negative Auswirkungen
  • Ernteschädling

Erhaltungszustand

Derzeit werden keine Maßnahmen zur Erhaltung dieser Art ergriffen.


rothaarige Agamagröße

Andere Kommentare

Anoplophora glabripennisist auch bekannt alsAnoplophora Rang.(Smith et al., Dezember 2001)

Mitwirkende

Sara Diamond (Herausgeberin), Animal Agents.

Laurie Johnson (Autorin), Universität von Michigan-Ann Arbor, Kerry Yurewicz (Herausgeber), Universität von Michigan-Ann Arbor.

Beliebte Tiere

Lesen Sie mehr über Mytilus edulis über die Tierwirkstoffe

Lesen Sie mehr über Cricetomys gambianus (Gambische Ratte) auf den Tieragenten

Lesen Sie mehr über Seiurus aurocapilla (Ofenvogel) auf den Animal Agents

Lesen Sie mehr über Aegithalos caudatus (Langschwanzmeise) auf den Animal Agents

Lesen Sie mehr über Sylvilagus palustris (Sumpfkaninchen) auf den Animal Agents

Lesen Sie mehr über Sphyrna tiburo (Bonnet Shark) auf den Animal Agents